Eigentum in beliebter Wohnlage: 1-Zimmer-Apartment für Selbstnutzer in Steglitz - David Gramzow – Immobilien + Finanzierung
Loading map...

Eigentum in beliebter Wohnlage: 1-Zimmer-Apartment für Selbstnutzer in Steglitz

Thorwaldsenstr. 22a, Berlin,
12157, Deutschland
€169.900 Kauf
Investment
  • 52
  • 0
  • 32.83 qm
David Gramzow
David Gramzow
Exposé anfragen

Zusatzinformation

Fläche: 32.83 qm
Raumanzahl: 1
Gabaut in: 1958
Energiekennwert: 97.2 KWh

Beschreibung

Zur Immobilie

Willkommen in der Thorwaldsenstraße 22+22A in Berlin-Steglitz, wo sich das Wohnhaus in einer ruhigen, baumgesäumten Straße in guter Lage befindet. Mit seiner hellen Fassade vermittelt das Objekt einen freundlichen Gesamteindruck. Rückseitig bilden die farblich in Hellblau abgesetzten Balkone schöne Akzente.

Das Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch eine zeitgemäße Objektqualität aus. Das Wohnhaus in der Thorwaldsenstraße verfügt über gepflegte Kellereinheiten, die zusätzlichen Stauraum bieten. Diverse Fahrradstellplätze gibt es sowohl im Innenhof als auch im Fahrradkeller.

Zur Lage

Das Mehrfamilienhaus in der Thowaldsenstraße überzeugt nicht nur mit seiner Objektqualität, sondern auch mit der Lage in Steglitz. In Steglitz lebt es sich naturnah, beschaulich und mit hoher Lebensqualität. Eine gepflegte Umgebungsbebauung, städtebaulich reizvolle Fassaden und architektonische Highlights prägen den Ortsteil, der seit 1920 mit Zehlendorf den gemeinsamen Verwaltungsbezirk im Südwesten der Hauptstadt bildet. Daneben gibt es jede Menge Kultur im ehemals „größten Dorf Preußens“ sowie mit der Schloßstraße in Steglitz die größten Shopping-Meile Berlins.

Die Eigentumswohnungen in der Thorwaldsenstraße bieten kurze Wege zur Nahversorgung, gastronomischer Vielfalt und medizinischen Einrichtungen. Familienfreundlichkeit wird hier ebenso groß geschrieben: In fußläufiger Entfernung finden sich Kindergärten, ein Kinderladen, ein Kinderspielplatz neben dem Nachbarhaus und rund 400 Meter entfernt der -1001 Nacht Spielplatz-, auf dem sich die kleinen Abenteurer zwischen Klettergerüsten zwischen Bäumen nahe des Lauenburger Platzes austoben können. Der Lauenburger Platz, nur rund 450 Meter entfernt, ist ein besonders schönes Beispiel repräsentativer Berliner Schmuckgestaltung. Die Schloßstraße wiederum lädt als beliebte Einkaufsmeile mit vier Einkaufscentern und eine große Anzahl vielfältigster Läden zum Shoppen ein und ist zu Fuß in fünfzehn Minuten zu erreichen.

Allen Cineasten sei zudem ein Besuch im Titania-Palast – ein Kino aus dem Jahre 1928 – empfohlen, das nicht nur mit seiner Filmauswahl, sondern auch mit der Architektur des Gebäudes begeistert. Die Fassade wurde von den Architekten Schöffler, Schlönbach & Jacobi im Stil der neuen Sachlichkeit gestaltet. Auch das Vivantes Klinikum und der berühmte Insulaner mit seinem Zeiss Planetarium sind fußläufig in 10 Gehminuten zu erreichen.

Zur Ausstattung

Das Objekt verfügt über jeweils einen separaten Aufgang pro Hausnummer und bietet gut geschnittene Wohnungen auf vier Etagen. Die 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen bieten hellen Entfaltungsraum auf 32 bis 60 Quadratmetern. Neben einer freundlichen Raumatmosphäre verfügen die Wohnungen über eine gute Ausstattung mit schönen Laminatböden und gefliesten Bädern, die mit einer Dusche ausgestattet sind. Die meisten Einheiten verfügen über Balkone und ermöglichen Platz für die eigene grüne Oase, auf der sich sonnige Stunden genießen lassen.