Loading map...

Investieren in Neukölln: klassische Kapitalanlage, gut vermietete mit Entwicklungspotenzial!

Silbersteinstraße 47, Berlin,
12051, Deutschland
€ 269.900 Kauf
Kapitalanlage
  • 34
  • 0
  • 62,46 qm

Zusatzinformation

Fläche: 62,46 qm
Gabaut in: 1930
Rendite: 2,42%
Alt/Neubau: Altbau
Etagenzahl: 4
Energiekennwert: 82.6 KWh
Heizungsart: Etagenheizung
Kaltmiete p.a: 6.540 €

Beschreibung

Zur Immobilie

Merhaba, as-salamu alaykum und willkommen in Neukölln – einem der vielfältigsten und multikulturellsten Stadtteile Berlins. Hier, wo sich ein Gastrotempel an den nächsten reiht, wird das bunte Treiben der Hauptstadt so richtig spürbar. Doch nicht nur für Feinschmecker und Müßiggänger wird der Ortsteil immer beliebter. Wohnungen waren hier selten so gefragt wie heute. Das Ensemble in der Silbersteinstr. 47-61/Hertastr. 4-5 wurde in einer geschlossenen Bauweise im Jahr 1930 errichtet und ist über 10 Aufgänge erreichbar. Die Fassade erhielt in den Jahren 2015 bis 2017 einen freundlichen, hellen Anstrich. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden auch die Fenster und Dachterrassen saniert. Die Hausflure wurden in einem neuen Farbkonzept gestrichen und der hofseitige Spielplatz neugestaltet.

Zur Lage

Facettenreich, hip, cool: Neukölln zählt zu den lebendigsten Stadtteilen Berlins. Wer das Kiezleben schätzt, ist hier genau richtig – coole Bars, internationale Restaurants, kulturelle Veranstaltungen wie Theater und Lesungen sowie Galerien und Clubs sorgen hier genauso für Abwechslung wie Kinos und Sportplätze. Rund um die Silbersteinstraße/Hertastraße findet sich genau das und noch mehr wieder. Mit der unmittelbaren Nähe zum Neuköllner Schillerkiez finden sich neben Apotheken, diversen Einkaufsmöglichkeiten mit türkischen oder asiatischen Läden, die ein vielfältiges Sortiment anbieten auch die oft gewünschte familiäre Atmosphäre vor. Hierfür dient das Tempelhofer Feld, das nur wenige Gehminuten entfernt ist. Möglichkeiten für unterschiedliche Aktivitäten wie Spazierengehen, Radfahren, Inlineskaten oder einfach nur die Sonnen genießen machen den Familienausflug perfekt.

Das begründete Spreeufer sowie der Volkspark Hasenheide, der Plänterwald und der Treptower Park laden unweit vom Objekt ebenfalls zum Verweilen ein. Die Wohnadresse punktet zudem mit einer erstklassigen Verkehrsanbindung, nahe des S-Bahnrings. In nur drei Gehminuten erreicht man die S- und U-Bahnstation Hermannstraße, von der aus man bequem zu Hotspots wie dem Alexanderplatz oder der Friedrichstraße gelangt. In nur 10 Minuten lässt sich die nahe gelegene Stadtautobahn A100 anfahren.

Zur Ausstattung

Im Ensemble verbergen sich sonnige 2- bis 3,5-Zimmerwohnungen mit ca. 48 bis 99 Quadratmetern Wohnfläche. Der Großteil der Wohnungen ist vermietet. Wannenbäder sowie Balkone runden den Großteil der Einheiten ab. Von einigen der heimischen Oasen lässt sich der Blick auf den ruhigen, idyllischen Hinterhof genießen.

Die Wärmeversorgung der Wohnungen erfolgt über eine dezentrale Gasetagenheizung. Kellerabteile in den Untergeschossen bieten den Bewohnern zusätzlichen Stauraum. Für Singles und Paare bieten vor allem die leerstehenden Wohnungen in der Silbersteinstraße/Hertastraße ein ideales Zuhause. Kapitalanleger dürfen sich angesichts des Standortes in einem der beliebtesten Ortsteile der Hauptstadt auf eine vielversprechende Investmentchance mit Wertsteigerungspotenzial freuen.